Für Kinder und Familien

Greenpeace-Aktionstage: Öl- und Gasplattformen in der Nordsee

Im OZEANEUM finden vom 24. bis 27. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, die nächsten Greenpeace Aktionstage statt. Der größte Lebensraum unseres Planeten ist vielen Bedrohungen ausgesetzt, durch die weltweite Rohstoffgier geraten Lagerstätten in den Meeren zunehmend ins Visier. Allein in der Nordsee stehen hunderte Öl- und Gasplattformen, das Meer gleicht einer Industrielandschaft. Greenpeace hat dokumentiert, wie diese das Wasser auch im täglichen Betrieb mit Öl und Chemikalien verschmutzen, und setzt sich für einen raschen Ausstieg aus den fossilen Energieträgern ein. Gewinnt bei Gesprächen spannende Einblicke in die Arbeit der Organisation und helft mit, die Meere zu schützen. Die Teilnahme ist kostenfrei für Gäste mit gültigem Museumsticket. 

Kindergeburtstag aus dem Seesack: Anker lichten, Leinen los!

Begebt Euch auf eine Rätselreise durch die Weltmeere und kommt an Bord des Segelschiffs "Stella" von Kapitän Klaus Klawitter! Er nimmt Euch anhand eines Logbuchs mit auf eine maritime Schatzsuche durch das OZEANEUM. Die Geburtstagstour wird eigenständig ohne Museumspersonal durchgeführt. Alle benötigten Materialien befinden sich in einem Seesack und werden an der Kasse beim Ticketkauf an Eure Gruppe ausgegeben. Es gibt eine Anleitung, sowie eine Lösung für die Eltern. Um den Schatz zu finden, müssen entlang des Museumsrundgangs Fragen beantwortet und geheime UV-Botschaften sichtbar gemacht werden. Löst Ihr alle Aufgaben richtig, erlangt Ihr das Lösungswort zum Öffnen des geheimen Tresors. Im Tresor findet Ihr den Schlüssel zum Schatz! Weitere Informationen rund um den Geburtstag und die Anmeldung gibt es hier.

MuseumStars – die Challenge für Zuhause

Erlebt interaktive Lern-Aufgaben aus den Themen Kunst, Kultur, Geschichte, Natur und Technik. Verbessert Euer Wissen, sammelt Sterne, steigt in Levels auf und werdet zum MuseumStar! Unterschiedlichste Museen sind mit ihren Challenges vertreten. Filtert nach Interessen, haltet nach Museen in der Nähe Ausschau oder spielt einfach die „Challenge des Tages“. Für alle ist etwas dabei. Das OZEANEUM macht Euch mit der Challenge „Welt der Wale" zu Walexperten. Zwischen den mehr als 80 Walarten gibt es große Unterschiede. Lernt einige von ihnen in dieser Challenge genauer kennen!

Jetzt downloaden und alle Sterne sammeln:

www.museumstars.com Powered by Fluxguide

Podcast UNSERE MeeresWELTEN

Der Podcast des Deutschen Meeresmuseums nimmt Dich in jeder Folge mit auf einen überraschenden Tauchgang zum Aufhorchen. Luise und Ria plaudern über erstaunliche und außergewöhnliche Phänomene im Meer. In der neuen Folge geht es um Mütter und Ihren Nachwuchs im Meer. Wie verlaufen Schwangerschaften bei Meeresbewohnern? Welches Tier stellt den Rekord beim Thema Tragezeit seines Nachwuchses an? Bei welchen Tieren dauert’s am längsten – bei welchen geht’s am schnellsten? Neugierig geworden? Dann hört doch mal in „Unter anderen Umständen!" – die aktuelle Folge von UNSERE MeeresWELTEN hinein.

Museum für Zuhause: Taschenmuseum

Museen sammeln und bewahren Kultur- und Naturschätze. Diese Objekte werden in einem Verzeichnis aufgelistet und oftmals in Ausstellungen gezeigt. Wir haben für Euch eine Anleitung für ein eigenes kleines Museum zusammengestellt. Bewahrt Fundstücke aus der Natur oder vom Stöbern auf dem Dachboden damit systematisch in Eurer eigenen Sammlung auf und lernt so ein Stück Museumsalltag kennen. In der Anleitung enthalten sind eine Aufbewahrungsbox, ein Sammlungsverzeichnis und kleine Sammeletiketten für Euer Museum. Viel Spaß beim Sammeln und Bewahren Eurer Schätze! Und richtige Museumsfans machen vielleicht sogar eine kleine Ausstellung für ihre Familie?

Rallyes durch das OZEANEUM

Müssen Meeresfische eigentlich trinken? Warum sind die Miesmuscheln in der Ostsee so unterschiedlich groß und wie tarnen sich Plattfische? Über diese und viele weitere Fragen können Familien am OZEANEUM gemeinsam rätseln - druckt euch einfach die Familienrallye aus oder fragt an der Information nach den Bögen und los geht's!

Hier gibt es den Rallyebogen und den dazugehörigen Lösungsbogen