Für Kinder und Familien

Offene Kreativwerkstatt: Bringe den Advent zum Leuchten!

Wir laden alle Kinder ein, mit uns Motive aus den geheimnisvollen Tiefen der Meere zu gestalten. Dabei ist der Kreativität freien Lauf gelassen. Leuchtende Anglerfische kommen in der Tiefsee aller Ozeane vor. Passend zum Advent basteln wir gemeinsam Anglerfisch-Lampions und gestalten Wal-Anhänger aus Trockenton. Damit wollen wir ein Zeichen für unsere Meere setzen! Es erwartet Euch ein kreativer Workshop für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

11. Dezember 2022 | 11 – 15 Uhr | Kursraum Meer für Kinder im OZEANEUM | kostenfrei mit gültigem Museumsticket | keine Anmeldung erforderlich

Digital MEER erleben – mit Schweinswal Walfred das OZEANEUM erkunden

Wir bieten Euch mit der kostenlosen App „Frag Walfred!“ einen digitalen Begleiter an, mit dem Ihr auf vielfältige Weise das Museum neu entdecken könnt. Schweinswal Walfred begleitet Euch als Avatar im Chatformat durch das OZEANEUM. Auf der Suche nach virtuellen Heringen führt er Euch entlang digitaler Spots durch das Museum. Walfred hat viel über die Ausstellungen und Aquarien zu berichten und gibt Euch Einblicke in die Museumsarbeit hinter den Kulissen. Ihr könnt Euch den Rundgang spielerisch und interaktiv, zum Beispiel anhand von Quizfragen erschließen. In einer tagesaktuellen Übersicht findet Ihr alle Veranstaltungen, Führungen und Fütterungen und könnt Euch per Push-Alarm rechtzeitig benachrichtigen lassen um nichts zu verpassen. Runterladen könnt Ihr die App im Apple App Store und im Google Play Store.

„Frag Walfred!“ wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Verbundprojekts museum4punkt0. Die App wurde mit der Firma Fluxguide Ausstellungssysteme entwickelt.

Tipp: Wer auf seiner Museumstour Walfred besonders ins Herz geschlossen hat, kann ihn jetzt auch als Kuscheltier und Schlüsselanhänger im Museumsshop erwerben.

Kindergeburtstag aus dem Seesack: Anker lichten, Leinen los!

Begebt Euch auf eine Rätselreise durch die Weltmeere und kommt an Bord des Segelschiffs "Stella" von Kapitän Klaus Klawitter! Er nimmt Euch anhand eines Logbuchs mit auf eine maritime Schatzsuche durch das OZEANEUM. Die Geburtstagstour wird eigenständig ohne Museumspersonal durchgeführt. Alle benötigten Materialien befinden sich in einem Seesack und werden an der Kasse beim Ticketkauf an Eure Gruppe ausgegeben. Es gibt eine Anleitung, sowie eine Lösung für die Eltern. Um den Schatz zu finden, müssen entlang des Museumsrundgangs Fragen beantwortet und geheime UV-Botschaften sichtbar gemacht werden. Löst Ihr alle Aufgaben richtig, erlangt Ihr das Lösungswort zum Öffnen des geheimen Tresors. Im Tresor findet Ihr den Schlüssel zum Schatz! Weitere Informationen rund um den Geburtstag und die Anmeldung gibt es hier.

MuseumStars – die Challenge für Zuhause

Erlebt interaktive Lern-Aufgaben aus den Themen Kunst, Kultur, Geschichte, Natur und Technik. Verbessert Euer Wissen, sammelt Sterne, steigt in Levels auf und werdet zum MuseumStar! Unterschiedlichste Museen sind mit ihren Challenges vertreten. Filtert nach Interessen, haltet nach Museen in der Nähe Ausschau oder spielt einfach die „Challenge des Tages“. Für alle ist etwas dabei. Das OZEANEUM macht Euch mit der Challenge „Welt der Wale" zu Walexperten. Zwischen den mehr als 80 Walarten gibt es große Unterschiede. Lernt einige von ihnen in dieser Challenge genauer kennen!

Jetzt downloaden und alle Sterne sammeln:

www.museumstars.com Powered by Fluxguide

Podcast UNSERE MeeresWELTEN

Der Podcast des Deutschen Meeresmuseums nimmt Dich in jeder Folge mit auf einen überraschenden Tauchgang zum Aufhorchen. Luise und Ria plaudern über erstaunliche und außergewöhnliche Phänomene im Meer. In der neuen Folge geht es um Mütter und Ihren Nachwuchs im Meer. Wie verlaufen Schwangerschaften bei Meeresbewohnern? Welches Tier stellt den Rekord beim Thema Tragezeit seines Nachwuchses an? Bei welchen Tieren dauert’s am längsten – bei welchen geht’s am schnellsten? Neugierig geworden? Dann hört doch mal in „Unter anderen Umständen!" – die aktuelle Folge von UNSERE MeeresWELTEN hinein.

Museum für Zuhause: Taschenmuseum

Museen sammeln und bewahren Kultur- und Naturschätze. Diese Objekte werden in einem Verzeichnis aufgelistet und oftmals in Ausstellungen gezeigt. Wir haben für Euch eine Anleitung für ein eigenes kleines Museum zusammengestellt. Bewahrt Fundstücke aus der Natur oder vom Stöbern auf dem Dachboden damit systematisch in Eurer eigenen Sammlung auf und lernt so ein Stück Museumsalltag kennen. In der Anleitung enthalten sind eine Aufbewahrungsbox, ein Sammlungsverzeichnis und kleine Sammeletiketten für Euer Museum. Viel Spaß beim Sammeln und Bewahren Eurer Schätze! Und richtige Museumsfans machen vielleicht sogar eine kleine Ausstellung für ihre Familie?

Rallyes durch das OZEANEUM

Müssen Meeresfische eigentlich trinken? Warum sind die Miesmuscheln in der Ostsee so unterschiedlich groß und wie tarnen sich Plattfische? Über diese und viele weitere Fragen können Familien am OZEANEUM gemeinsam rätseln - druckt euch einfach die Familienrallye aus oder fragt an der Information nach den Bögen und los geht's!

Hier gibt es den Rallyebogen und den dazugehörigen Lösungsbogen