Bastel einen Oktopus!

Du brauchst dazu:

  • 1 quadratisches Stück Papier (mind. 12 cm Seitenlänge)
  • Schere und Kleber
  • 2 Wackelaugen

Hier gibt es die komplette Bastelanleitung als pdf-Datei: Faltanleitung Oktopus.

 

 

1. Teil „Grundquadrat“

Schritt 1

Das Papier diagonal falten.

Schritt 2

Nun in der Mitte falten.

Schritt 3

Falte nun den einen entstandenen Flügel, indem Du ihn zusammen drückst.

Schritt 4

Einmal umdrehen.

Schritt 5

Falte nun den anderen Flügel indem Du diesen zusammen drückst.

Schritt 6

Fertig ist das Grundquadrat.

 

2. Teil „Froschbasis“

Schritt 1

Starte mit dem Grundquadrat aus dem 1.Teil. Falte nun den rechten Flügel nach links.

Schritt 2

Dabei drückst Du diesen auseinander und flach.

Schritt 3

Falte das entstehende Stück nach links.

Schritt 4

Nimm Dir nun das rechte Stück und falte es nach links.

Schritt 5

Dabei drückst Du es wieder auseinander und flach. Dreh‘ danach das gesamte Papier um.

Schritt 6

Wiederhole Schritt 1 bis 3 auf der Rückseite.

Schritt 7

Falte die gekennzeichnete Fläche in Richtung der Mitte. Und falte es wieder zurück.

Schritt 8

Falte nun nach oben, wie die Seiten sich knicken.

Schritt 9

Und drücke sie flach.

Schritt 10

Wiederhole Schritt 7 bis 10 an allen Seiten.

Schritt 11

Fertig ist die Froschbasis.

 

3. Teil „Oktopus“

Schritt 1

Falte die Froschbasis aus dem 2. Teil wie ein Buch zusammen. Nun den rechten Flügel nach links.

Schritt 2

Falte wie gekennzeichnet.

Schritt 3

So soll es aussehen. Wiederhole Schritt 2 an den drei verbliebenen Seiten.

Schritt 4

Falte nun alle 4 Klappen noch oben. Es muss wie in Schritt 5 aussehen.

Schritt 5

Schneide die Klappen in der Mitte auseinander, um 8 Beine zu erzeugen. Und puste den Kopf des Oktopus auf.

Fertig ist Dein Oktopus. Male ihm noch ein paar Augen an der Seite auf oder hole 2 weiße Punkte aus dem Locher.