Bastel einen Tintenfisch!

Du brauchst:

 

  • 2 quadratische Papiere (mind. 12 cm Seitenlänge)
  • 2 Wackelaugen
  • Klebstoff

Hier gibt es die komplette Bastelanleitung als pdf-Datei: Faltanleitung Tintenfisch.

 

 

Schritt 1

Lege das Papier vor Dich und falte zunächst die vertikale Mittellinie. Falte danach den rechten und linken Rand ebenfalls zur Mittellinie. Das Papier wird nicht wieder geöffnet.

Schritt 2

Falte im Anschluss die beiden oberen Ecken ebenfalls zur Mitte. 

Schritt 3

Knicke das entstandene Dreieck nach unten.

Schritt 4

Drehe das Blatt um und falte nun die Spitze nach unten. Achte dabei darauf, dass sie noch etwas über den Rand ragt. 

Schritt 5

Drehe das Blatt erneut und falte die überstehenden Dreiecke parallel zur Mittellinie nach innen. 

Schritt 6

Knicke nun die beiden Seiten wie gezeigt nach innen. Achte dabei darauf, dass die beiden Kanten der Dreiecke übereinander liegen! 

Schritt 7

Falte Schritt 5 und 6 wieder auf. Nimm dann die äußere Kante und ziehe sie zur Mitte. Der Tintenfischkopf sollte jetzt wie gezeigt aussehen. 

Schritt 8

Knicke die beiden Spitzen der Dreiecke nach innen. 

Schritt 9

Öffne Schritt 8 wieder und falte die Spitzen nach innen. Anschließend faltest Du noch die beiden unteren Ecken nach innen.

Damit sieht der Tintenfischkopf nicht mehr ganz so eckig aus, wenn Du ihn jetzt umdrehst. 

 

 

Schritt 10

Damit es später besser hält, kannst Du noch einen kleinen Klebestreifen befestigen. 

Schritt 11

Als nächstes nimmst Du Dir das zweite Blatt zur Hand.

Falte zunächst eine Diagonale. Falte anschließend beide Seiten zu dieser Diagonalen heran. Das Blatt musst Du nicht wieder öffnen. 

Schritt 12

Falte nun wieder die beiden Kanten zur Diagonalen.

Öffne das Blatt im Anschluss wieder vollständig.

Schritt 13

Jetzt nimmst Du die linke Ecke in die Hand und faltest sie zur ersten Faltlinie auf der rechten Seite.

Schritt 14

Falte die Ecke erneut zurück. Achte dabei darauf, dass die neue Faltlinie über der Diagonalen entsteht.

Schritt 15

Falte die linke Ecke jetzt zur zweiten Faltlinie.

Schritt 16

Falte die Ecke wieder an der Diagonalen zurück.

Schritt 17

Nun wird die Ecke zur dritten Faltlinie gefaltet...

Schritt 18

...und wieder zurück.

Schritt 19

Für diese Seite faltest Du es noch ein letztes Mal - dieses Mal direkt zur Mittellinie.

Schritt 20

So sollte es nun bei Dir aussehen.

Schritt 21

Wiederhole Schritt 13 bis 21 für die rechte Seite.

Tipp: Um die Faltlinien der linken Seite als Hilfe zu nehmen, kannst Du diese kurzzeitig wieder öffnen! Pass dabei aber auf, dass Du nicht die falschen Linien zur Orientierung nutzt - es sind jetzt doppelt so viele!

Zum Schluss knickst Du die Spitze noch nach hinten.

Schritt 22

Knicke nun die beiden Seiten an der Mittellinie übereinander.

Ziehe sie vorsichtig ein wenig auseinander. Dann kannst Du die Arme des Tintenfischs mit dem Kopf zusammenstecken.

Fertig ist der Tintenfisch!