Für Kinder und Familien

Greenpeace Aktionstage

Greenpeace Aktionstage 2017 im OZEANEUM. © Greenpeace

Plastikmüll verschmutzt weltweit Flüsse und Meere – mit unabsehbaren Folgen für Mensch und Umwelt. Winzige Plastikteilchen finden sich bereits in Speisefischarten wie Kabeljau und Makrele sowie in Garnelen und Muscheln – auch aus der Nord- und Ostsee! Doch viele Menschen wissen nicht, welche Schäden durch Plastik im Meer entstehen und dass sie das Problem im Prinzip mit verursachen. Bei den Aktionstagen im OZEANEUM informiert euch Greenpeace darüber, wie Mikroplastik in die Umwelt gelangt und was könnt, um das zu vermeiden.

Greenpeace Aktionstage im OZEANEUM

 

Nächster Termin:  19.09. bis 21.09.2017

Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr            Ort: OZEANEUM

Erlebnisführung Vielfalt verbindet

Vielfalt verbindet lautet das diesjährige Motto der interkulturellen Woche 2017. (Grafik: IKW)

Entdeckt mit uns im Rahmen der Interkulturellen Woche die Highlights des MEERESMUSEUMs. Die PädagogINNen freuen sich darauf, mit Menschen verschiedener Kulturen in 60 Minuten Ausstellungen und Aquarien zu erkunden. Präparate zum hautnahen Begreifen erleichtern das Verständnis. Eine kleine Schaufütterung rundet das Programm ab.

Wann: 27.09. um 11 Uhr und 29.09. um 14 Uhr

Wo: MEERESMUSEUM

Dauer: 60 Minuten

geeignet für Kinder ab 6 Jahren mit ihren Groß-/Eltern sowie für Jugendliche und Erwachsene

Teilnahme kostenfrei mit gültiger Eintrittskarte

Teilnehmerzahl begrenzt

Die Veranstaltung wird auf Deutsch angeboten.

 

 

++Herbstferienspaß in MEERESMUSEUM und OZEANEUM!++

Spannende und interessante Angebote warten auf euch und eure Familien, also ab ins MEERESMUSEUM und OZEANEUM! Für mehr Informationen klickt einfach auf das Bild!

NACHTs im Museum

Taschenlampenführungen im OZEANEUM! (Foto: Uli Kunz)

Lasst Euch entführen in die geheimnisvolle Museumswelt bei Nacht! Geht mit uns auf Entdeckungsreise durch die dämmrigen, geheimnisvollen Gänge des OZEANEUMs. Dabei gibt es allerhand Spannendes zu entdecken, nachdem sich die Museumstüren geschlossen haben. Hier erfahrt ihr mehr:

NACHTs im Museum!

Time to say goodbye

Das FÖJ von Helen im OZEANEUM ist vorbei. Welche nass-fischige Überraschung sie erwartete lest ihr in ihrem FÖJ-Blog!

 

 

++Neulich im Museum - Neue Episode!++

Was macht der Besucherservice im OZEANEUM eigentlich? (Foto: Tom Rafoth/ OZEANEUM Stralsund)

In dieser Episode der Podcastreihe "Neulich im Museum" begleitet ihr Nora Grandrath an ihren Arbeitsplatz in die Welt der nördlichen Meere. Anhand ihrer Lieblingsorte wie dem Erlebnisbereich "Meer für Kinder" und der Kommentierung vor dem größten Aquarium "Offener Atlantik" gibt sie interessante Einblicke in die vielfältige Arbeit des Besucherservice im OZEANEUM. Diese und weitere Folgen findet ihr in Walfreds Medienbox.

++NEU: Spiele-App "Be the Whale" des Deutschen Meeresmuseums!++

Logo der Spiele-App "Be the Whale des Deutschen Meeresmuseums. (Grafik: Deutsches Meeresmuseum)

Warst du schon mal ein Buckelwal? Nein? Dann hast du jetzt die einmalige Möglichkeit dazu und zwar mit der kostenlosen App "Be the Whale" vom Deutschen Meeresmuseum! Mehr zum Inhalt des Spiels und wo du es findest erfährst du hier!

Kindergeburtstag!

Kindergeburtstag im MEERESMUSEUM, OZEANEUM oder NAUTINEUM

Ihr wollt eine Geburtstagsparty der besonderen Art feiern? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Ihr müsst euch nur noch entscheiden, ob ihr im MEERESMUSEUM oder OZEANEUM feiern möchtet. Damit die Party perfekt wird, könnt ihr Einladungskarten und eine Meerestiere-Wimpelkette herunterladen! Meldet euch rechtzeitig an, um einen Termin zu erwischen, denn die Nachfrage ist groß!

 

Hier gehts zu den Infos!

Angebote für Gruppen

Ausführliche Informationen zu Angeboten für Gruppen gibt es hier:

Angebote für Gruppen

Schildkrötenhospital

Schildkrötenhospital für Kinder im MEERESMUSEUM.

Im MEERESMUSEUM könnt Ihr Euch ab dem Frühsommer als Tierarzt versuchen! Das neue Schildkrötenhospital neben dem Aquarium der Meeresschildkröten lädt Euch zum Spielen ein. Stofftiere können dort gefüttert, untersucht und gepflegt werden. Dafür stehen Spritze, Stethoskop, Waage und Maßband zur Verfügung. Es liegen sogar echte Arbeitskittel für Euch bereit. Wollt Ihr mehr über unsere Meeresschildkröten wissen? Dann sind die Schaufütterungen (Mo, Mi und Fr um 13:15 Uhr) vielleicht das richtige für Euch.