Bastel einen Kalmar!

Du brauchst dazu:

 

  • 1 quadratisches Stück Papier (mind. 12 cm Seitenlänge)
  • Schere und Kleber
  • 2 Wackelaugen

Hier gibt es die komplette Bastelanleitung als pdf-Datei: Faltanleitung Kalmar.

 

 

Schritt 1

Falte ein quadratisches Stück Papier entlang der Diagonalen und Seitenhalbierenden.

Schritt 2

Falte nun die eine Seite in Richtung Mitte.

Schritt 3

Falte danach die kürzere Seite in Richtung Mitte.

Schritt 4

Für den nächsten Schritt musst Du den Letzten rückgängig machen und das entstandene Dreieck aufklappen.

Schritt 5

Das aufgeklappte Dreieck drückst Du nun nach außen flach.

Schritt 6

Das überstehende Dreieck klappst Du nach innen.

Schritt 7

Als nächstes musst Du ein großes Dreieck in Richtung Mittellinie falten.

Schritt 8

Nun faltest Du ein kleineres Dreieck über das Große, in Richtung Mittellinie.

Schritt 9

Klappe nun das Dreieck aus Schritt 6 über.

Schritt 10

Falte das untere Ende nun nach oben, an der horizontal gestrichelten Linie.

Schritt 11

Und falte es an der gestrichelten Linie zurück nach unten.

Schritt 12

Nun musst Du nur noch an den gestrichelten Linien zwei Schnitte machen.

Schritt 13

Und fertig ist Dein selbstgebastelter Kalmar. Du kannst ihm noch zwei Augen verpassen. Sie können aufgemalt sein

oder aufgeklebt werden.