Bastel einen Fisch!

Du brauchst:

 

  • 1 quadratisches Stück Papier (mind. 12 cm Seitenlänge)
  • 1 Wackelauge
  • Klebstoff

Hier gibt es die komplette Bastelanleitung als pdf-Datei: Faltanleitung Fisch I.

 

 

Schritt 1

Falte die beiden Diagonalen und ziehe die Faltlinien kräftig mit dem Finger nach. Das machst Du am besten bei allen Faltlinien in dieser Bastelanleitung so.

Schritt 2

Ganz wichtig: drehe das Papier um! Dann musst Du die senkrechte und die waagerechte Mittellinie falten.

 

 

 

Schritt 3

Halte jetzt das Papier mit beiden Händen an den Seiten fest. Schiebe es dann so zusammen, wie es die Faltlinien vorgeben.

 

 

Schritt 4

Dabei entsteht ein Dreieck!

 

 

 

 

Schritt 5

Für die Schwanzflosse falte die rechte Ecke schräg zur Mitte.

 

 

Schritt 6

Falte dann die linke Ecke genauso darüber.

 

 

 

Schritt 7

Nun braucht der Fisch noch Augen: Drehe ihn auf die andere Seite (so dass die Schwanzflosse nach hinten zeigt) und klebe ihm ein Wackelauge auf! Wenn Du keine Wackelaugen hast, kannst Du auch zwei weiße Kreise ausschneiden und einfach einen kleinen schwarzen Punkt in die Mitte malen.

Fertig ist der Fisch!