Ferienspass

Vielfältige Angebote und Aktionen machen die Sommerferien zu einem Meeresabenteuer (Foto: Johannes-Maria Schlorke).

Familiensommer 2016

Die Sommerferien stehen wieder vor der Tür! Vom 25. Juni bis 04. September 2016 findet im MEERESMUSEUM und OZEANEUM der Familiensommer statt. Wir bieten unseren Museumsbesuchern in dieser Zeit täglich gratis spannende Aktionen an: Figurentheater, Mikroskopieren, Kalmarsektion und Führungen warten auf Euch! Das komplette Programm als pdf zum Ausdrucken gibt es hier.

Ab Ende Juli finden zudem wieder unsere Stranddetektiv-Touren an den Stränden der Ostsee statt. Weitere Infos dazu gibt es am Ende dieser Seite.

Im MEERESMUSEUM und OZEANEUM verteilen wir aber sofort zudem mobile Küstenlabore für junge Meeresforscher: 

Die Faszination für das Meer wird auch in diesem Sommer wieder scharenweise Erholungssuchende an die deutsche Nord- und Ostseeküste locken. Unser Partner, das Wissenschaftsjahr 2016*17, hat ein besonderes Highlight für die jungen Urlaubsgäste im Programm:

Die Aktion „Mein mobiles Küstenlabor“ lädt Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren ein, die vielfältigen Tier- und Pflanzenarten vor Ort zu erforschen. Ausgestattet mit einem Mini-Labor im Stoffbeutel können sie von Juli bis September den Lebensraum von Krebsen, Muscheln und Algen buchstäblich unter die Lupe nehmen. Die Stoffbeutel enthalten eine Forschungsanleitung, Kescher, Becherlupe und weitere Materialien.

Bis 4. September verteilen wir die Sets kostenlos bei unseren Veranstaltungen und Aktionen rund um den Familiensommer. Junge Meeresforscher erhalten die Küstenlabore bei den Erlebnistouren im MEERESMUSEUM und den Ferienwerkstätten sowie am Touchpool im OZEANEUM.

Über weitere Standorte und teilnehmende Partner an Nord- und Ostsee können Sie sich auf http://www.wissenschaftsjahr.de/kuestenlabor informieren. Auf der Website werden begleitend zur Aktion außerdem verständlich aufbereitete Informationen zur Artenvielfalt und verschiedene Materialien zum Download bereitgestellt – damit auch Kinder, die ihre Ferien nicht am Meer verbringen, mehr über den Lebensraum Küste erfahren können.

Familiensommer 2016 im OZEANEUM 25.06. bis 04.09.2016

Logo des Jahresthemas 2016 "Kraken & Konsorten"

Kraken schön und gut, aber wer ist mit Konsorten gemeint?? Findet es selbst heraus und taucht ein in die spannende Welt unseres Jahresthemas 2016!

 

Wann: täglich ab 09:30 Uhr

Wo: im gesamten OZEANEUM; Einfach das Jahresthema - Logo mit dem orangenen Kraken (s. Bild) suchen. Dieses ist entweder als runder Aufkleber angebracht oder bei den Aquarienrundgängen in den Schautafeln an den Aquarien zu finden!

Familiensommer 2016: Touchpool im OZEANEUM (© OZEANEUM Stralsund / J.-M.-Schlorke)

Habt Ihr schon mal einen Seestern gestreichelt? Oder einen Einsiedlerkrebs aus nächster Nähe betrachtet? Seid Ihr neugierig auf Ost-und Nordseetiere? Dann ist unser Touchpool genau das richtige für Euch! Kommt vorbei und staunt über die Vielfalt an Leben in unseren Meeren.

 

 

Wann: Täglich zwischen 10:00 und 12:00 sowie 14:00 und 16:00 Uhr

Wo: Auf der Ebene zwischen der Ausstellung "Ostsee" und dem Beginn des  "Ostsee- Aquarium" - Rundganges

Familiensommer 2016 im OZEANEUM: ErlebnisTour für Familien (© Deutsches Meeresmuseum/ Johannes-Maria Schlorke).

Gemeinsam mit eurer ganzen Familie besuchen wir die schönsten und spannnendsten Orte des OZEANEUMs: Wir treffen die Riesen der Meere in unserer Wale-Ausstellung, beobachten unsere Aquarienbewohner und tauchen rechtzeitig zur Pinguinfütterung wieder auf unserer Dachterrasse auf.

 

Wann: täglich um 10:30 Uhr

Alter:  für Großeltern, Eltern und Kinder ab 6 Jahren

Dauer: 60 Minuten

Karten: kostenfrei an der Kasse (maximal 20 Teilnehmer)

Treffpunkt: unter dem Finnwalskelett (hinter dem Einlass an der Treppe)

Familiensommer 2016 im OZEANEUM: Schaufütterung Pinguine (© Deutsches Meeresmuseum/ Johannes-Maria Schlorke)

Was fressen Olli, Kalle und Cieco am liebsten? Wie oft werden sie überhaupt gefüttert? Und warum können Sie eigentlich nicht fliegen, obwohl sie Vögel sind? Diese und viele weitere Fragen beantworten euch unsere Tierpfleger während der täglichen Fütterung.

 

 

Wann: Täglich um 11:30 Uhr

Dauer: ca. 20 Minuten

Wo: Auf der Dachterasse im Meer für Kinder

Familiensommer 2016 im OZEANEUM: Ein Aquarium stellt sich vor (©Johannes Maria Schlorke/ OZEANEUM/Deutsche Meeresmuseum)

2,6 Millionen Liter Wasser, 9 Meter Wassersäule und über 40 Tonnen schwere Acrylscheiben: Erfahrt mehr über das größte Becken des OZEANEUMs – ein Aquarium der Superlative. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 11 Uhr findet gleichzeitig die Fütterung aller Aquarienbewohner statt! Gerne erklären wir Euch unseren ausgefeilten Ablaufplan, damit Sandtigerhai-Dame Niki ihren Happen für sich alleine hat und auch die Rochen noch ihre Portion abbekommen.

 

Wann: täglich 11:00 und 14:30 Uhr „Ein Aquarium stellt sich vor“

           Mo, Mi und Fr 11:00 Uhr zusätzlich „„Schaufütterung Haie & Co.“

Dauer: ca. 20 Minuten

Wo: vor dem Aquarium "Offener Atlantik" im Rundgang "Nordsee-Aquarium"

Familiensommer 2016 im OZEANEUM: Die Ostsee unter der Lupe (Foto: Ozeaneum Stralsund)

Mit Mikroskop und Lupe entdecken wir bei dieser offenen Ferienwerkstatt das Meer vor unserer Haustür. In Wasserproben halten wir Ausschau nach Garnelen, Flohkrebsen und Seenadeln. Danach inspizieren wir Miesmuscheln, Strandkrabben und weitere Strandfunde.

 

Wann: montags 12:00 - 15:00 Uhr

Wo: im Kursraum beim Meer für Kinder (Raum neben der Dachterasse rechts; Tür steht offen)

Familiensommer 2016 im MEERESMUSEUM 25.06. bis 04.09.2016

Logo Jahresthema Kraken & Konsorten des Deutschen Meeresmuseums ( Foto: Deutsches Meeresmuseum)

Geht auf eine individuelle Entdeckungsreise und erfahrt mehr über „Kraken & Konsorten“!

 

Wann: täglich ab 10 Uhr

Wo: im gesamten MEERESMUSEUM; Einfach das Jahresthema - Logo mit dem orangenen Kraken (s. Bild) suchen. Dieses ist entweder als runder Aufkleber angebracht oder bei den Aquarienrundgängen in den Schautafeln an den Aquarien zu finden!

Familiensommer 2016: Schildkrötenfütterung im MEERESMUSEUM ( © Foto: Johannes-Maria Schlorke)

Was kommt bei der Suppenschildkröte sowie der echten und der unechten Karettschildkröte auf den Tisch? Ein Museumsmitarbeiter erzählt während der Fütterung Wissenswertes zu den Meeresschildkröten.

 

Wann: Montag, Mittwoch und Freitag um 13:00 Uhr

Wo: am Schildkrötenaquarium

Kalmare sezieren im MEERESMUSEUM (Foto: Meeresmuseum Stralsund)

Bei der Schausektion eines Kalmars, eines kleineren Verwandten des beeindruckenden Architeuthis (Riesenkalmar), wird die Anatomie eines Weichtiers verdeutlicht.

 

Wann: Donnerstag, ab dem 28.07.2016 von 13:00 - 15:00 Uhr

Wo:  An der pädagogischen Aktionsstrecke im Museumsrundgang

 

Familiensommer 2016: ErlebnisTour im MEERESMUSEUM (© Johannes-Maria Schlorke, MEERESMUSEUM/ Deutsches Meeresmuseum)

Geht gemeinsam mit Euren Eltern auf eine spannende Reise in die Meere der Tropen!

Mindestalter: 5 Jahre, Teilnahme begrenzt mit gültiger Eintrittskarte

Wann: Samstags um 12 Uhr

Treffpunkt: am Globus

Familiensommer 2016: Kommentierter Tauchgang im MEERESMUSEUM (© Foto: Meeresmuseum)

Zwei Forschungstaucher spielen mit den Meeresschildkröten, verteilen Streicheleinheiten an die Reptilien und putzen bei Bedarf die 25 m² große Panoramascheibe. Ein Museumsmitarbeiter informiert Euch über die Lebensweise und das Verhalten der Tiere.

 

Wann: Donnerstags

Wo: um 11:00 Uhr am Schildkrötenaquarium

 

Familiensommer 2016: Haifütterung im MEERESMUSEUM.

Im 50.000 Liter fassenden Haibecken könnt Ihr die quirligen Leopardenhaie bei der Nahrungsaufnahme beobachten. Ein Museumsmitarbeiter stellt Euch seine Schützlinge einmal persönlich vor.

 

Wann: Dienstags um 14:00 Uhr

Wo: am Becken 18

Familiensommer 2016: 'Ein Aquarium stellt sich vor' im MEERESMUSEUM (Foto: Johannes-Maria Schlorke).

Ein Aquarienmitarbeiter berichtet an einem ausgewählten Aquarium über seine Arbeit und die Tiere, die er dort pflegt. Er zeigt Euch in einer kleinen Schaufütterung, was bei seinen Schützlingen auf den Tisch kommt.

 

Wann: Dienstags um 13:00 Uhr

Wo: Bitte am Infostand erfragen, da nicht jede Woche das gleiche Aquarium kommentiert wird

Familiensommer 2016 im MEERESMUSEUM: Tiefseewerkstatt

Baut Euch aus verschiedensten Recyclingmaterialien Euer eigenes Tiefseeforschungsboot. Bastelmaterial ist ausreichend vorhanden*.

 

Wann: Sonntag von 12:00 bis 15:00 Uhr

Wo: im Chor unter dem Finnwalskelett

 

*An zusätzlichen Kreativständen können Materialkosten anfallen.

'Werde-Stranddetektiv!'-Tour des Deutschen Meeresmuseums 2015.

"Werde Stranddetektiv!"-Tour

 

Das Deutsche Meeresmuseum lädt Euch ein, als Stranddetektiv auf die Suche nach Strandschätzen zu gehen! Welche Meerestiere und -pflanzen sind an der Ostseeküste zu Hause? Mit Kescher und Lupe ausgestattet, könnt Ihr die spannenden Fundstücke bestimmen. Und wer weiß, vielleicht finden sich auch Dinge, die überhaupt nicht ins Meer gehören?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Mitmachen ist kostenfrei - kommt einfach an den Strand und findet unser Team mit seinem Detektiv-Bollerwagen!

Die genauen Termine und Treffpunkte findet Ihr hier:

 

zu den Infos der Stranddetektiv-Tour

 

Einzelne Termine können bei schlechtem Wetter abgesagt werden.

Stranddetektiv-Beutel werden verteilt, solange der Vorrat reicht.