"Werde Stranddetektiv!"-Tour 2017

Die "Werde Stranddetektiv-Tour" 2017! (Grafik: Thomas Korth/ Ozeaneum Stralsund)

Das Deutsche Meeresmuseum lädt euch ein, als Stranddetektiv auf die Suche nach Strandschätzen zu gehen! Welche Meerestiere und -pflanzen sind an der Ostseeküste zu Hause? Mit Kescher und Lupe ausgestattet, könnt ihr die spannenden Fundstücke bestimmen. Und wer weiß, vielleicht finden sich auch Dinge, die überhaupt nicht ins Meer gehören?

Alle Touren beginnen um 10 Uhr am erstgenannten Ort.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Mitmachen ist kostenfrei und ihr braucht nichts mitbringen - kommt einfach an den Strand und findet unser Team mit seinem Detektiv-Bollerwagen - ihr erkennt uns an der orangefarbenen Beachflag! 

 

17. Juli - Binz - Start: Seebrücke

18. Juli - Sellin - Start: Seebrücke

19. Juli - Göhren - Start: Seebrücke (bis 12 Uhr), ab 14 Uhr: Höhe Regenbogen Camp ( Start: Kinderanimation)

20. Juli - Glowe - Strandabschnitt vom Kurpark

21. Juli - Rostock, Warnemünde -Start: Piratennest, Strandaufgang 11

24. Juli - Prerow - Start: Seebrücke (bis 12 Uhr), ab 14 Uhr: Höhe Regenbogen Camp ( Start: Kinderanimation)

25. Juli - Baabe - Start: Strandhauptzugang (DLRG)

26. Juli - Zingst - Start: Seebrücke

27. Juli - Altefähr - Strand

28. Juli - Dierhagen -Start: Strandaufgang 15

31. Juli - Prora - Start: Strandzugang 72( zwischen Block II und III), Ende: Strandzugang 66 (Beginn Block I)

01. August - Thiessow - Start: Hauptzugang (Oststrand)

02. August - Binz - Start: Seebrücke

03. August - Nonnevitz - Strandabschnitt vom Regenbogencamp ( Start: Kinderanimation)

04. August - Göhren - Start: Seebrücke

07. August - Prerow - Start: Seebrücke (bis 12 Uhr), ab 14 Uhr: Höhe Regenbogen Camp ( Start: Kinderanimation)

08. August - Zingst - Start: Seebrücke

09. August - Dierhagen -Start: Strandaufgang 15

10. August - Altefähr - Strand

11. August - Wustrow - Start: Seebrücke

14. August - Rostock, Warnemünde -Start: Piratennest, Strandaufgang 11

Einzelne Termine können bei schlechtem Wetter abgesagt werden.

Stranddetektiv-Beutel werden verteilt, solange der Vorrat reicht.