Ferienprogramm

Winterferienspaß im Deutschen Meeresmuseum!

In den Winterferien erwartet Euch im OZEANEUM und MEERESMUSEUM ein buntes Programm! Kostenlose Schaufütterungen, Familienführungen und Bastelaktionen entführen Euch in die geheimnisvolle Welt der Meere.

Winterferienspaß im OZEANEUM 03.02. bis 18.02.2018

Erlebnis Tour im OZEANEUM. (Foto: Johannes-Maria Schlorke /OZEANEUM Stralsund)

Ozeanfans aufgepasst: nutzt Euren Museumsbesuch für eine geführte Tour durch die Ausstellungen und Aquarien des OZEANEUMs. Auf diese Weise erhaltet Ihr allerlei Schlauwissen und Hintergrundgeschichten aus zehn Jahren Museumsalltag.

 

Wann: täglich vom 03.02.-18.02.18 um 10:30 Uhr

Alter:  für Großeltern, Eltern und Kinder ab 6 Jahren

Dauer: 60 Minuten

Karten: kostenfrei an der Kasse für Besucher mit gültigem Museumsticket (maximal 20 Teilnehmer)

Treffpunkt: Foyer, Ebene 1 unter dem Walskelett

Ferienwerkstatt im OZEANEUM: Bastle Dir Dein Tauchboot! (Foto: Romy Kiebel / OZEANEUM Stralsund)

Du bist U-Boot-Bastler oder Schiffstechnik-Erfinder? Dann bist Du bei unserer Ferienwerkstatt genau richtig! Tüftle gemeinsam mit uns Dein ganz persönliches Fantasieboot aus und nimm es mit nach Hause. Du findest uns am Tauchboot MANTIS zwischen den Aquarien.

 

Wann: 11:00 bis 14:00 Uhr

Termine:  12.02. und 13.02.18

Wo: Tauchboot MANTIS zwischen den Aquarienrundgängen

Kosten: frei mit gültigem Museumsticket

Anmeldung: nicht erforderlich

 

 

Familiensommer 2016 im OZEANEUM: Schaufütterung Pinguine (© Deutsches Meeresmuseum/ Johannes-Maria Schlorke)

Was fressen Olli, Kalle und Cieco am liebsten? Wie oft werden sie gefüttert? Und warum können sie nicht fliegen, obwohl sie Vögel sind? Diese und viele weitere Fragen beantworten euch unsere Tierpfleger während der täglichen Fütterung.

 

Termine: Täglich

Uhrzeit: um 12 Uhr, Dauer ca. 15 Minuten

Ort: auf der Dachterasse im Meer für Kinder

Winterferienspaß im MEERESMUSEUM 03.02. bis 18.02.18

Modell eines Belugas mit Kalb im MEERESMUSEUM. (Foto: Johannes-Maria Schlorke / Deutsches Meeresmuseum)

Meere und Ozeane bedecken nicht nur 71 Prozent der Erde, sie beeinflussen unser Klima, dienen als Rohstoff- und Energielieferant und sind Heimat für unzählige Arten.

Im Dämmerlicht des Tiefseesaals beginnend, erlebt Ihr die bizarren Bewohner und Besonderheiten dieses unwirtlichen Lebensraumes, um anschließend die Schätze der Tiefsee zu erkunden. Weiter geht die Reise zur Arktis und Antarktis, welche eine Hauptrolle im Klima der Erde spielen und somit auch das Wetter in unseren Breiten beeinflussen.

Aber wie steht es um die Erforschung, den Schutz und die nachhaltige Nutzung der Meere und Ozeane, sowie angrenzender Gebiete? Geht mit uns auf Erkundungstour und erlebt selten zu sehende Originalexponate und faszinierende Modelle, darunter ein schwarzer Raucher und ein Belugawal mit Kalb.

Geeignet für: Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Termine: 03.02., 04.02., 10.02., 11.02., 17.02., 18.02.

Uhrzeit: 13:00 Uhr

Kosten: kostenfrei mit gültigem Museumsticket

Hinweis: die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Familiensommer 2016: Kommentierter Tauchgang im MEERESMUSEUM (© Foto: Meeresmuseum)

"Frieda & Co." bekommen jeden Donnerstag um 11 Uhr Besuch von zwei Tauchern. Während des etwa 15-minütigen Tauchgangs könnt Ihr beobachten, wie die Taucher auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen, mit ihnen spielen und Streicheleinheiten verteilen. Bei Bedarf wird auch die 25 m² große Panoramascheibe geputzt. Zudem wird die Aktion kommentiert, so dass Ihr Wissenswertes zur Lebensweise und zum Verhalten der Schildkröten, sowie Daten und Fakten zum größten Aquarium des MEERESMUSEUMs erfahrt.

Uhrzeit: um 11 Uhr

Kosten: kostenfrei mit gültiger Eintrittskarte

Termine: 02.02., 15.02., 22.02.18

Ort: am Schildkrötenaquarium

Museumsbesucher spielen mit- oder gegeneinander um den Umgang mit den Meeren. Man muss seine Strategien selbst verantworten und sich dabei für oder gegen die Meere entscheiden, wenn an Multitouch-Tischen, Spielstationen und in einem Labor gezockt, gefeilscht und gerätselt wird. Dabei lernen die Spielteilnehmer einen höchst vernetzten, fragilen Lebensraum kennen, welcher durch menschliche Eingriffe bedroht ist und für dessen Erhaltung wir sorgen müssen.

Geeignet für: Besucher ab 10 Jahren

Uhrzeit: 12:00 bis 15:00 Uhr

Termine: täglich vom 03.02. bis 18.02.18

Kosten: kostenfrei für Besucher mit gültigem Museumsticket

Wie sieht es im Sommer am Nordpol aus? Was machen die Polarbären, wenn das Eis schmilzt? Wozu benutzt der Narwal sein "Einhorn"?

Eisbär und Walross sind durch ein besonders dichtes Fell geschützt. Eine dicke Speckschicht hält die Wale des Nordpolarmeers warm. Wir besprechen, wie sich die Bewohner der Arktis vor der Kälte schützen. Unter dem Mikroskop betrachten wir Eisbärhaare. Auch ein echtes Robbenfell kann erkundet werden.

Tipp für Kreative: Gestaltet Euch in der Themenwerkstatt ein Polartier für zu Hause.

Interessierte Gruppen werden gebeten, sich mit den Museumspädagoginnen unter museumspaedagogik{at}meeresmuseum.de in Verbindung zu setzen.

Alter: 6 – 10 Jahre

Uhrzeit: 10:30 – 12:00 Uhr     Kosten: kostenfrei für Besucher mit gültigem Museumsticket

Termine: 06.02., 13.02.2018

Hinweis: Ohne Voranmeldung / Teilnehmerzahl begrenzt / Mindestteilnehmerzahl erforderlich / Interessenten finden sich bitte am Veranstaltungstag um 10:15 Uhr am Infostand ein

Es geht um schlaue Kraken, blitzschnelle Kalmare sowie andere große und kleine Kopffüßer. Eine Schausektion ermöglicht Euch den Blick ins Innere eines Kalmars. Ihr erfahrt, was es mit dem so genannten Papageienschnabel auf sich hat und untersucht ein Nautilusgehäuse. Geheimtipp: Abschließend könnt Ihr "Tintenfischen" beim Frühstück zuschauen.

Interessierte Gruppen werden gebeten, sich mit den Museumspädagoginnen über museumspaedagogik{at}meeresmuseum.de in Verbindung zu setzen.

Alter: 9 – 13 Jahre

Uhrzeit: 10:30 – 12:00 Uhr     Kosten: kostenfrei mit gültigem Museumsticket

Termin: 08.02., 15.02.2018

Hinweis: Ohne Voranmeldung / Teilnehmerzahl begrenzt / Mindestteilnehmerzahl erforderlich / Interessenten finden sich bitte am Veranstaltungstag um 10:15 Uhr am Infostand ein

Unter dem Finnwalskeletts des MEERESMUSEUMs wartet u.a. ein Walquiz auf interessierte Besucher.

Termine: 14.02. bis 16.02.18

Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr

Kosten: kostenfrei mit gültigem Museumsticket